Deponierung

Unsere Deponie in Heßheim erlaubt die umweltgerechte Entsorgung kommunaler und gewerblicher Rückstände. Mit einer Gesamtfläche von 22,4 ha ist sie ein bedeutendes Zentrum zur Ablagerung von gefährlichen und nicht gefährlichen Abfällen in Rheinland-Pfalz.

Die Anlage verfügt über eine Basisabdichtung in Form einer naturgegebenen Lößschicht. Eine Dichtwand um den gesamten Deponiekörper existiert seit 1988.

Zudem verfügt die Anlage über eine horizontal /vertikal-kombinierte aktive Entgasung,
Insgesamt 49 Gasbrunnen fördern derzeit eine Gasmenge von 600 m³ pro Stunde. 80% dieser Gasmenge werden in einem Heizkraftwerk verwertet, das eine Gesamtleistung von 1.200 KW erbringt.