Deponieerweiterung

Die Süd-Müll GmbH & Co. KG plant die Erweiterung der bestehenden Deponie in Heßheim

Die Süd-Müll GmbH & Co. KG will auch zukünftig einen dauerhaften Beitrag zu einer gesicherten Abfallentsorgung im Großraum Ludwigshafen / Frankenthal / Speyer leisten. Eine Kapazitätserweiterung der Deponie Heßheim bietet sich deshalb an, weil die gesamte Infrastruktur für eine gesicherte, umweltverträgliche oberirdische Ablagerung von Materialien aufgrund der aktuell betriebenen Deponie bereits vorhanden bzw. technisch einfach ausbaufähig ist.

Die Möglichkeit der Beseitigung von verunreinigten Böden ist aufgrund mangelnden Deponieraums in der Vorderpfalz nur noch eingeschränkt gewährleistet. Aufgrund des knappen Deponieraumes der bestehenden Deponie, der in 3 bis 4 Jahren erschöpft sein wird, plant die Süd-Müll GmbH & Co. KG eine Erweiterung der bestehenden Deponie (Deponieklasse II) um 5,3 Hektar im Osten des Geländes zwischen Gerolsheim und Heßheim. Für die geplante Deponieerweiterung sollen wie bisher ausschließlich mineralische Abfälle angenommen werden. Seit dem Jahr 1993 werden vom Betreiber keine organischen Abfälle mehr abgelagert. Die Süd-Müll plant bei einem jährlichen Ablagerungsbedarf von rund 80.000 Kubikmetern den Betrieb ca. 29 Jahre weiterführen zu können und somit den Standort mit seinen Arbeitsplätzen langfristig zu sichern.

Die Tischvorlage für den Scopingtermin wurde über die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD) in Neustadt an die Träger öffentlicher Belange verteilt. Als nächster Verfahrensschritt findet für die Träger öffentlicher Belange, die insbesondere aus Fachbehörden, der Kreisverwaltung, den Nachbargemeinden sowie aus Umwelt- und Naturschutzbehörden bestehen, am 29.09.2014 ein Scopingtermin statt, in dem die Umweltverträglichkeit der geplanten Maßnahme geprüft wird und die Träger öffentlicher Belange gehört werden. Die Information der betroffenen Nachbargemeinden sowie der Schutzgemeinschaft in Heßheim erfolgte im Vorfeld.

Uns ist eine offene und umfassende Kommunikation zur geplanten Erweiterung wichtig. Aus diesem Grund können Sie sich über alle aktuellen Vorgänge gerne im Detail hier auf dieser Seite informieren. (pdf-Dateien ff.)

23.03.2015 Bürgerinformationsveranstaltung: Planfeststellungsverfahren: Erweiterung der DKII-Deponie Heßheim
20.08.2014 Tischvorlage zum Scopingtermin: Die Antragsunterlagen haben wir als pdf.Datei unter der Rubrik Deponieerweiterung hinterlegt.

Sollten Sie die Dateien auf Anhieb nicht sehen können, aktualisieren Sie bitte Ihre Seite, oder folgen dem Link zum Download.

Gerne stehen wir für Anregungen und Fragen zur Verfügung. Nutzen Sie die Rubrik Kontakt um sich mit uns in Verbindung zu setzen oder rufen Sie einfach bei uns an, um einen Gesprächstermin zu vereinbaren.